Vermittlungsprovision Kredit

Maklerprovision Gutschrift

mit fünf Prozent des Kreditbetrages verteuert das Darlehen erheblich. für die Vermittlung von Darlehen. Mediation eines Privatkredits oder Darlehens, der Kreditvermittler erhält eine Provision. Für die Finanzierung oder zusätzliche Produkte erhalten wir eine Vermittlungsprovision. Es ist möglich, dass eine Bank gleichzeitig auch die Maklerprovision einbezieht.

Commission shaner| Rechtsanwalt Aargau

Es geht um eine Finanzmaklergebühr eines Finanzbrokers, der regelmässig in lokalen Magazinen als bedürftiger Sparer werbt, um dem Finanzintermediär mithelfen zu können, der anderswo keinen Kredit mehr bekommen kann. Hinsichtlich der Summe der Maklerprovision beinhaltete der Auftrag eine Bestimmung: Die Kommission beläuft sich auf 6 Prozent der Auftragssumme zuzüglich der anfallenden Mehrwertsteuer.

Mit Beschluss vom 16. Dezember 2009 - 6 O 182/09 hat das Amtsgericht Aargau folgende Anmerkungen gemacht: Das Erfordernis des Beschwerdeführers in Hoehe einer Vermittlungsprovision von ........................ ist jedoch nicht gerechtfertigt, da der darauf ausgerichtete Provisionsvertrag nach ? 138 BGB aus Wuchergründen ergebnislos ist. In einem weiteren Fall entschied das OLG Oldenburg mit Beschluss vom 12. März 1986 (veröffentlicht in NJW-RR-1986, S. 857), dass eine Darlehensvermittlungsprovision von 6 Prozent dreimal höher war als die üblichen Marktprovisionen und damit null und nichtig war.

Auch nennt der KlÃ?ger keine UmstÃ?nde, die aufgrund der besonderen Natur des Falls eine höhere als diejenige Provision ausschlieÃ?lich in Höhe von höchstens 2 Vol h des Darlehensbetrages auslösen können, die das damalig als marktÃ?blich betrachtete Kammergericht Oldenburg hatte. Stattdessen erklärt er in seiner posthumen Aussage von......., dass die Beschwerdeführer keinen ungeübten Abdruck bei ihm hinterlassen hätten.

Die Tatsache, dass sie sich in einer Finanzkrisensituation befinden könnten, weil sie das von ihnen im Rahmen eines Zwangsverkaufs gekaufte Wohnhaus ohne Kreditvergabe nicht hätten bezahlen können, wird vom Beschwerdeführer als eine Situation angesehen, mit der er oft in Berührung kommt und deren Bearbeitung zu seinen üblichen beruflichen Aufgaben gehört. Doch neben den objektiv wuchernden Fakten muss auch das objektive Charakteristikum der Ausbeutung der misslichen Situation der Angeklagten im Einzelfall bestätigt werden: Die Klägerin hatte die Angeklagten schon seit geraumer Zeit gekannt und wußte auch, dass die Angeklagten besonders auf die Ausplatzierung eines Darlehens zur Hausfinanzierung angewiesen waren.

Ausgehend von seinem Wissen um die Lebensumstände wußte er auch, daß die Angeklagten als Pensionäre mit niedrigem Gehalt und über 60 Jahren wenig Chancen hatten, überhaupt einen Kredit von einer angesehenen Hausbank zu bekommen. Die Tatsache, dass es dem Beschwerdeführer in dieser Situation gelang, das Zusage einer Sechs-Prozent-Kommission von den Angeklagten zu bekommen, deutet darauf hin, dass er deren Notlage für wucherische Überforderungen nutzte.

"Anmerkung: Soweit Sie einen Darlehensvertrag über einen solchen "Retter im Notfall" erhalten haben und der Finanzvermittler eine Kommission von über 2% der gezahlten Darlehenssumme vermittelte bzw. vertragsgemäß noch zu zahlen hat, ist es prinzipiell lohnend, die Vertragsverhältnisse von einem Anwalt auf Zinsen prüfen zu laßen.

Bei Erfüllung der Wucherbedingungen nach 138 BGB wäre der Maklervertrag null und nichtig und könnte nicht auf eine entsprechende Maklerprovision reduziert werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum