Unternehmensfinanzierung Schweiz

Corporate Finance Schweiz

Infografik mit einem Überblick über die Unternehmensfinanzierung. In den schweizerischen Vorschriften wie OR und FER sind enthalten. Laufende Artikel zum Begriff "Corporate Finance". Mit C-crowd neue Wege in der Unternehmensfinanzierung. In dieser Hinsicht hat die Schweiz seit langem autonom gehandelt.

Sichere Unternehmensfinanzierung

Bern, 22.01. 2013 - Die Unternehmensfinanzierung in der Schweiz ist derzeit kaum betroffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Oktober 2012 im Namen des Staatssekretariates für Wirtschaft SECO durchgeführte Befragung von 1.002 Firmen. Die Kreditmärkte für kleine und mittelständische Betriebe (KMU) funktionieren. Darüber hinaus sind KMU mit Bankkrediten heute zuversichtlicher für die weitere Entwicklung als noch vor zwei Jahren.

Das SECO hat vor dem Hintergund der Finanz- und Finanzkrise seit Anfang 2009 drei telefonische Studien zur Finanzsituation von KMU in der Schweiz durchgeführt. Zielsetzung dieser Erhebungen war es, sich einen Überblick über die Finanzstruktur der Gesellschaften zu verschaffen und mögliche Zugangsschwierigkeiten zu Bankdarlehen zu identifizieren. Weitere 1'002 der damals untersuchten Firmen wurden im Jahr 2012 befragt, um sich über die Entwicklungen seit den ersten drei Erhebungen zu informieren, vor allem über die Folgen der Verschuldungskrise und den hohen Schweizer Franken.

65% der kleinen und mittleren Betriebe haben keinen Bankdarlehen und sind ausschließlich mit eigenen Mitteln tätig oder bedienen sich anderer externer Finanzierungen, wie beispielsweise Kredite von Dritten. Beispielsweise haben 7% der im Jahr 2010 mit Bankkrediten ausgestatteten Firmen erklärt, dass sie im Jahr 2012 keinen mehr haben werden. Demgegenüber nahmen 6% im Jahr 2012 einen Bankdarlehen auf, das vor zwei Jahren noch nicht einmal nötig war.

Dennoch sind 50% (2010: 35%) der Firmen, die in den vergangenen 12 Monate einen Finanzbedarf hatten, der Ansicht, dass sich die Finanzkonditionen im Vergleich zum Vorjahr insgesamt verschärft haben.

Auch die Zinsen sind um 16% niedriger eingestuft, verglichen mit 9% im Jahr zuvor. 19% berichten zugleich, dass sich ihr Bankenrating erhöht hat, während nur 11% eine Herabsetzung des Bankenrating vermelden. 14% der untersuchten KMU meldeten einen Rückgang der Beschäftigung und 32% einen Rückgang des Umsatzes in den vergangenen 12 Jahren.

Firmen mit Bankkrediten schauen positiver in die nÃ??chste Zeit als noch vor zwei Jahren: 85% rechnen mit einem Umsatzwachstum auch in den kommenden zwei bis drei Jahren. Im Allgemeinen waren die vergangenen zwölf Monaten für Exportunternehmen etwas schwerer als für kleine und mittlere Betriebe, die nur auf dem Inlandsmarkt tätig sind. Bei sinkenden Umsatzerlösen war der Prozentsatz der Exportunternehmen mit 37% leicht erhöht.

Darüber hinaus verzeichneten 39% der Exportunternehmen im vergangenen Jahr einen Rückgang ihrer Profite, während 30% der nicht exportorientierten kleinen und mittleren Betriebe einen Rückgang ihrer Profite verzeichneten. Die Exportunternehmen sehen der Entwicklung jedoch positiver entgegen als andere kleine und mittlere Betriebe. Die Absatzprognosen für die kommenden zwei bis drei Jahre sind besser als die der im Inland aktiven Firmen.

Das Ergebnis der Befragung bestätigt, dass die Unternehmensfinanzierung in der Schweiz derzeit kaum betroffen ist. Die Kreditmärkte für kleine und mittelständische Betriebe funktionieren. Seit Ende 2008 beobachtet das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO zusammen mit Vertreterinnen und Vertreter der SNB, des Staatssekretariats für die internationalen Finanzangelegenheiten SIF, economyuisse, der Handelsvereinigung sgv, der SBV und Swisssmem im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft "Kreditmarkt KMU" die Kreditvergabe für KMU intensiv.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum