Produktivkredit

Leistungsgutschrift

Darlehen, das zu Produktions- oder Investitionszwecken gewährt oder aufgenommen wird, d.h. Verbraucherkredite. Das Produktionsdarlehen ist eine Form des Darlehens, das an Unternehmen für den Kauf von Investitionsgütern ausgezahlt wird. Der Produktionskredit, der Produktionskredit/Darlehenskredit, der entsprechend dem Verwendungszweck bestimmt ist. Operativer Kern- oder Investitionskredit-> Erwerb von Produktionsmitteln. Das Produktionsdarlehen ist ein von einem Unternehmen zur Finanzierung seiner Geschäftstätigkeit oder seiner Investitionen aufgenommenes Darlehen.

Produktionskredit

Der Produktivkredit ist der Oberbegriff für kurz- oder auch längerfristige Darlehen, die Firmen in der Regel innerhalb des Rahmens von Investmentkrediten erhalten. Diese Darlehen sind in der Regelfall an ein bestimmtes Kapitalgut gebunden. Die Zinssätze sind wie bei anderen Spezialkrediten vorteilhafter als z.B. bei Konsumentenkrediten, da die Banken durch den Zweck des Kredits gewisse Risikoeinschätzungen vornehmen können.

Bei kurzfristigem Eigenkapitalbedarf kann ein Betrieb z.B. ein Betriebsmitteldarlehen auf dem Eigenheimkonto aufnehmen und so Kapazitätsengpässe ausgleichen. In der Regel werden die Darlehen auf dem Firmenkonto mit gewissen günstigeren Zinskonditionen versehen, als z.B. bei herkömmlichen Überziehungskrediten bekannt sind. Ein recht kurzfristiger Kredit für Produktionskredite ist der Jahreskreis.

Gerade in der Agrarwirtschaft spielt das saisonale Darlehen eine entscheidende Bedeutung, um beispielsweise den Ernteausfall ökonomisch auszugleichen oder die Zeiträume zwischen Warenlieferung und Geldannahme zu verkürzen. Auch saisonale Kredite sind in der Tourismusindustrie von Bedeutung. Saisonale Kredite werden in der Regelfall über einen Zeitraum von drei bis neun Monaten gewährt und haben einen eindeutigen Zweck.

Garantien oder Sicherungsabtretungen in Gestalt von Grund und Boden oder Liegenschaften gelten oft als Sicherheiten für die Batterie. So kann es beispielsweise auch sein, dass saisonale Kredite mit Grundbucheintrag als Sicherung für die Entlohnung von Saisonarbeitskräften herangezogen werden. Der saisonale Kredit ist in allen FÃ?llen eine kurzzeitige Art des Produktionskredits. Produktive Kredite können auch in Gestalt von Krediten für Langzeitinvestitionen eingesetzt werden.

Auch bei Produktionskrediten im Langfristbereich sollte die Produktivitätssteigerung eine zentrale Rolle einnehmen. Eine Erhöhung der Effizienz in der Fertigung kann auch einen Produktionskredit vernünftig erscheinen lasen. So kann beispielsweise ein produktives Darlehen zur Patentanmeldung oder zur Finanzierung innovativer Produktionsverfahren oder Distributionsstrukturen vergeben werden. In den meisten Fällen sind die Häuserbanken die Darlehensgeber, da sie das Untenehmen schon seit längerer Zeit kannten und sich einen Eindruck von der Unternehmenslage verschaffen können.

online.de - Finanzbegriffe und Begriffsbestimmungen

Das Produktionsdarlehen ist eine Kreditform, die an Unternehmungen für den Kauf von Anlagegütern ausbezahlt wird. Viele Kreditinstitute bieten neben individuell vereinbarten Produktionskrediten auch Betriebsmittelkredite an. Dieser Produktionskredit ist mit einer Kreditlinie auf einem Privatkonto zu vergleichen, wird aber in der Regel zu wesentlich besseren Bedingungen gewährt. Ein weiterer Sonderfall des Produktionskredits ist das saisonale Darlehen, das überwiegend an Betriebe des Agrarsektors ausbezahlt wird und die saisonalen Liquiditätsschwankungen der jeweiligen Betriebe kompensieren soll.

Gemeinsam ist allen Arten von Produktionskrediten, dass die korrespondierenden Kredite sofort nach ihrer Ausschüttung angelegt werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum