öffentlich Rechtliche Kreditinstitute

Staatskreditinstitute

Auch im Bankensektor wird zwischen privaten und öffentlichen Banken unterschieden. Lexicon Online ?öffentliche Banken: Öffentliche Banken. Öffentliche Banken, WestLB, BayernLB, HSH Nordbank. öffentlich < r r öffentliche Sparkassen Institut--- Landesbanken/Girozentralen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Public Law Banks" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

öffentlich-rechtliche Kreditinstitute - Business-Lexikon

Kreditinstitute; im Gegensatz zu privatrechtlichen Kreditinstituten (Privatbankiers, AG, GmbH) teilweise auch spezielle Aufgaben, z.B. DSB. Die öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute unterstehen zwei Arten der Aufsicht: der Bankaufsicht nach KwG und der staatlichen Beaufsichtigung. Öffentliche Grundkreditinstitute, Zweitsparkassen, Drittbanken, Regionalbanken, Girozentren, 4. öffentlich-rechtliche Kreditanstalten mit besonderen Aufgaben. Die öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute sind neben den privatrechtlichen Geschäfts- und Volksbanken die dritte Stütze des dreiseitigen deutschsprachigen Bankgesellschafts.

Es handelt sich um öffentlich-rechtliche Körperschaften ("ius publicum"), d.h. sie unterliegen den rechtlichen Normen, die die Staatsorgane und das souveräne Verhalten des Bundes regeln. Öffentliche Kreditinstitute in Deutschland sind die Krankenkassen und die Länder. Die Bürgerinnen und Bürger beziehen sich gerne auf das Allgemeinwohl und ihren öffentlich-rechtlichen Anspruch, die Bereitstellung von finanziellen Dienstleistungen für die breite Öffentlichkeit zu sicherstellt. Deshalb folgen sie einem einheitlichen regionalen Prinzip.

Konsequenz dieses Staatsauftrages ist eine besondere Art der Einlagenpflicht bei den öffentlich-rechtlichen Körperschaften, die so genannte Institutsgarantie (einschließlich Instituteslast). Die öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute können niemals in den Bankrott gehen (früher: Konkurs), weil ihre Bürgen nicht nur für die Kundeneinlagen (Einlagengeschäft, Einlagensicherung), sondern auch für das Gesamtinstitut haften: "Im Ausnahmefall müssen auch Kommunen, Bundesländer und Kommunen den Sparbanken bei unzureichenden Mitteln der Sicherheitsfonds Liquiditätsreserven verschaffen" (Stiftung Warentest: Handreichung).

Hieraus ergibt sich, wer die gewählten Vertreter der öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute sind: bei den Sparbanken, den Kommunen, den kommunalen Zweckverbänden, Städten und Kreisen; bei den Länderbanken, den Bundesländern. Entsprechend nehmen die Sparbanken und Länderbanken Kredite an die Öffentliche Verwaltung auf, ja sie sind zum Teil eine Form der Haushaltsbank ihrer Bürgen. Zahlreiche staatliche Aufträge werden mit Hilfe öffentlicher Kreditinstitute erstattet.

In vielen Ländern gibt es eine eigene LBS (Landesbausparkasse). Bereits seit 1999 gibt es mit der Gesellschaft für öffentliche Banken eine Zentralbank, die Gesellschaft für öffentliche Banken Deutschland. Über ihre Tochtergesellschaften führt die Gesellschaft ein recht umfangreiches und erfolg-reiches Investmentfondsgeschäft, vor allem im Wettbewerb mit den großen Banken. Im DSGV ist der DSGV der Dachverband der Sparkassen in Deutschland.

Staatliche Bankkreditinstitute, die sich mehrheitlich im Besitz von Staatsaktionären sind und die zumeist öffentlich-rechtliche, geschäftsfähige Institute sind. Gegenstand und Ausmaß der geschäftlichen Tätigkeit sind durch das deutsche Bankengesetz (KWG) festgelegt. Die öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute umfassen: Staatliche Krankenkassen (über 620, mit über). Die Zahl der Filialen beträgt mehr als 20.000. Im Regelfall erstrecken sich ihre Geschäftstätigkeiten nur auf den Geltungsbereich ihres Bürgen oder Haftpflichtigen (Gemeinden, Orte).

Neben ihrer Rolle als Spitzenorganisation des öffentlich-rechtlichen Sparkassenwesens haben sich die Länderbanken und Raiffeisenbanken verstärkt dem Industrie- und Außenhandel auf der regionalen Seite zuwendet. Öffentlich-rechtliche Grundkreditinstitute, zu denen die DSL-Bank (Deutsche Siedlungs- und Landesrentenbank) und Wohnbaufinanzierer zählen. Staatliche Wohnungsbaugesellschaften. Öffentlich-rechtliche Kreditinstitute, die besondere Funktionen erfüllen. Dazu, These include Germans Ausgleich Bank (DtA) in Bonn, Agricultureliche Pensionbank and Creditanstalt für Wiederherstellung (KfW) in Frankfurt am Main.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum