Mastercard mit Kredit

Meisterkarte mit Kredit

Visa - Mastercard Flex: Neues bei der Schweizer Frankenbank Einmalig: Mit Mastercard Flex können Sie bei der Zahlung gleich zwischen den Funktionen Soll und Haben auswählen. Mit nur einer einzigen Kreditkarte haben Sie alle Optionen, für die Sie bisher zwei Kreditkarten benötigt haben: Sie bestimmen, ob der Geldbetrag von Ihrem Konto abgebucht werden soll oder ob Sie per Kreditkarte zahlen.

Entscheiden Sie sich beim Zahlen für die Kreditfunktion und genießen Sie alle Vorteile einer Karte. Dieser Wert wird immer Ihrem Kreditkarten- oder Prepaid-Konto gutgeschrieben. Wähle die Debitfunktion beim Zahlen und benutze deinen Flexi wie eine EC-Karte. Nicht nur beim Zahlen am Point of Sale, sondern jetzt auch beim Online-Shopping.

Bei dem neuen Flexiblen können Sie auch berührungslos zahlen - der Geldbetrag wird von Ihrem Konto abgebucht. Mit dem neuen flexiblen Gerät können Sie auch festlegen, wie Sie den Preis beim Online-Einkauf zahlen wollen. Entscheiden Sie sich: Einfaches, sicheres und schnelles Bezahlen: Achten Sie auf das kontaktlose Symbol, um das Zahlen mit dem neuen flexiblen Gerät - bis zu 40 Franken - auch ohne PIN-Eingabe noch komfortabler zu gestalten.

Halte deinen Flexi ganz unkompliziert in der Nähe des Zahlungsterminals, bereit. Bei kontaktloser Zahlung wird der Geldbetrag von Ihrem Konto einbehalten. Nutzen Sie Ihr androides Handy so komfortabel und zuverlässig wie Ihre Flexkarte - und entscheiden Sie sich für Soll und Haben. Sie können Ihr Handy zur Bezahlung an ein kontaktloses Endgerät anbringen.

Der neue flexible ist auf der ganzen Welt zu Haus und dort, wo Mastercard angenommen wird, herzlich willkommen. Bei der Bezahlung auf der sicheren Seite: Wähle ganz unkompliziert die Kreditfunktion und du profitierst sofort von interessanten Sozialleistungen. Sie können damit auch Online-Zahlungen mit 3-D-Secure kontrollieren und freigeben. Eine davon ist auch als Applikation für Smartphones oder Apple Watch erhältlich.

Wähle beim Zahlen ganz unkompliziert die Kreditfunktion.

Apples Bezahlen jetzt auch für Mastercard-Besitzer in Deutschland erhältlich.

Frankfurt, 12. November 2018 - Apple Bezahlverfahren für Mastercard-Karteninhaber in Deutschland ist ab sofort erhältlich. Mastercard-Kredit-, Debit-, Business- und Prepaid-Karteninhaber der Kartenaussteller Segen ( "Wirecard"), Bündel, Dt. Benchmark, Edenred, Fidor Benchmark, HypoVereinsbank, Edenred, Fidor Benchmark, HyperVereinsbank, N26, o2 Banking und VIMpay können nun an der Kasse mit ihren Appl. Geräten ebenso unkompliziert wie mit einer Berührungloskarte auslösen.

Für Apple Payment und Mastercard stehen die Bereiche Security und Privacy im Mittelpunkt. Die Apple Pay-Lösung beruht auf der zuverlässigen Mastercard Digital Enablement Service (MDES) Software. Wenn eine Mastercard für die Handyzahlung mit Apple Payment eingesetzt wird, wird die aktuelle Kreditkartennummer weder auf dem Endgerät noch auf den Apple Servern abgespeichert. Unmittelbar nach der Speicherung der Mastercard im Apple Wallet wird anstelle der 16-stelligen Kreditkartennummer ein so genannter Tokens - eine Alternativnummer - angelegt, der mit dem Endgerät verbunden ist und nur für den Zahlungsverkehr mit diesem Endgerät genutzt werden kann.

Die Einrichtung von Apple Payment ist kinderleicht und die Benutzer können auch in Zukunft alle Vorzüge einer Mastercard- Transaktion nutzen, einschließlich Münzsammlung, Cashback und Versicherungen. Apple Payment arbeitet im Einzelhandel mit dem ab Version 6, dem ab Version 6, dem iPhone SE sowie mit einer Apple Uhr. Das Online-Shopping in Anwendungen und auf Webseiten, die Apple Payment annehmen, erfolgt ganz unkompliziert mit Berührungs-ID oder auf dem Apple X mit einem doppelten Klick auf die Seitenschaltfläche und der Authentifizierung über Face ID.

Bei der Bezahlung per Handy in Anwendungen oder Safari ist Apple Bezahlen mit Apple 6 oder später, Apple SE, Apple Pro, Apple Pro, Apple Air 2 und Apple iPod 3 oder später möglich. Apples Bezahlung kann auch in Safari auf jedem seit 2012 eingeführten Apple Computer genutzt werden, der mit dem Betriebssystem makOS Sierra auskommt.

Die Bezahlung wird dann mit einem Apple Watch oder einer Apple Berührungs-ID auf dem neuen Apple Book und dem neuen Apple Book Air oder höher quittiert. Wie das mobile Zahlen mit einem Handy abläuft, können Sie hier einsehen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum