Kreditvergaberichtlinien 2016

Finanzierungsrichtlinien 2016

Dies kann dazu führen, dass ein gewünschter Kredit nicht gewährt wird. Das sollte genauer untersucht werden, als es in anderen europäischen Ländern möglich ist, damit für die Kreditvergabe strengere Bedingungen gelten. Grund dafür ist die neue Wohnimmobilienkreditrichtlinie, die seit März 2016 in Kraft ist. Aber wenn es um die Kreditvergabe geht, ist es anders.

Immobilienrichtlinie 2016 - Mehr Hindernisse für Darlehen

Würde man aber den aktuellen Ansichten trauen, würde man auch an den Hindernissen für ein Hypothekendarlehen versagen. Mit der Immobilienrichtlinie 2016 werden die Kreditkriterien verschärft. Damit führt Österreich eine EU-Direktive durch. Was die Immobilienrichtlinie 2016 für Ihre Kredite bedeutet, nachlesen.

Auf dem Weg ins eigene Heim oder bei der Unternehmensgründung können jedoch neue Hindernisse entstehen. Für die Gewährung von Immobiliendarlehen an private Haushalte gibt es seit dem 22. Mai neue Vorschriften. Österreich als gesetzgebender Staat hat damit die Kreditrichtlinie für Wohnimmobilien innerhalb der von der EU gesetzten Frist in innerstaatliches Recht überführt.

Dies ist ein Darlehen, das zum Erwerben oder Erhalten des Eigentums an Grund und Boden, vorhandenen oder zu bauenden Gebäude oder zum Erwerben oder Erhalten von Rechten, die dem Land gleichwertig sind, einschließlich insb. von Wohnimmobilien, verwendet wird. Während der Krisenzeit und auch im Jahr 2015 waren Wohnungsbaudarlehen ein echter Baustein für das Wachstum der Kredite in Österreich.

Fast 65 Prozentpunkte aller an Privathaushalte vergebenen Darlehen waren im Jahr 2015 Wohnungsbaudarlehen, und das Gesamtwachstum der privaten Haushalten in Österreich stieg Ende 2015 auf 2,1 Prozentpunkte - der Höchstwert seit 2011: Laut Angaben der Deutschen Bundesbank waren die Zinssätze für einen Wohnungsbaudarlehen Ende 2015 mit einem Durchschnittswert von 2,01 Prozentpunkten niedriger als je zuvor. Bei der Vergabe eines Wohnungsbaudarlehens wurden die ersten drei Jahre nach der Vergabe der Darlehen vergeben.

Im Endeffekt müssen die Schuldner nun eine schärfere Bankprüfung durchlaufen. Besondere Aufmerksamkeit wird einer Berechnung gewidmet, wie sich ein Anstieg der Zinssätze auf die Bonität auswirkt. Darf er das Darlehen auch dann zurückzahlen, wenn der Zinssatz steigt oder sich ändert? Umgekehrt besteht eine verschärfte Beratungsverpflichtung seitens der Kreditinstitute und der Immobilienfinanzierer.

Bei der Kreditvergabe muss daher die personelle und wirtschaftliche Lage der Kreditnehmer sehr sorgfältig geprüft werden. Mit der Rechtsänderung durch die Immobilienrichtlinie 2016 wird auch der so genannte Revokation Joker abgeschafft. Laut Angaben der Zentralbank hat sich das Wirtschaftswachstum bei den Firmenkrediten im Jahr 2015 verlangsamt. Das waren im vergangenen Monat nur noch 0,6 vH. Die Refinanzierung über Anleihen verlief auch im Jahr 2015 sehr zaghaft.

Künftig werden kleine Unternehmer und Existenzgründer bei der Gewährung von Firmenkrediten mit noch mehr Hindernissen rechnen müssen. Vor allem in der Startphase eines Unternehmens wird in absehbarer Zeit mehr Wert auf die Gewährung von Privatkrediten oder Crowdfunding Mechanismen gelegt. Immobilien verkaufen statt leihen? Diese Dienstleistung ist der beste Weg, um rasch zu verdienen, wenn Sie z.B. keinen Darlehen von einer Bank haben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum