Kredit als Arbeitsloser

Guthaben als Arbeitsloser

Die Kredite für Arbeitslose - seit langem nicht mehr unmöglich Bisher war es ganz klar: ohne Arbeit keine Kredite. Arbeitslosigkeit auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Sie haben jedoch nur ein unregelmäßiges oder niedriges Gehalt, erhalten Arbeitslosengeld oder ein Ausbildungsgeld. Die Banken sind oft nicht damit einverstanden, den Arbeitslosen einen klassischen Kredit zu gewähren. In der Regel stehen Kunden, die sich in einer Situation befinden, in der sie arbeitslos sind, aber dennoch einen Kredit aufnehmen wollen oder müssen, vor einer Herausforderung.

Kredite für Erwerbslose in Österreich

Nicht nur die Wirtschaftskrise hat dazu geführt, dass die Arbeitslosenquote immer mehr zugenommen hat und viele Menschen ihren Job verloren hat, den sie für gesichert hielten. Wie gehen Sie vor, wenn Sie finanzielle oder andere Kosten, wie z.B. eine erforderliche Neugestaltung des eigenen Hauses, abbezahlen müssen?

Am einfachsten ist die Frage des Kredits, denn auch der Zeitpunkt der eigenen Erwerbslosigkeit muss mitgedeckt werden. Ist dies jedoch nicht so leicht und Sie finden nicht rasch einen neuen Job, ist nur ein Darlehen für die zu zahlenden Kosten möglich. Denn auch in Österreich ist ein Darlehen für die Arbeitslosen nicht gerade problemlos.

Wegen des inzwischen niedrigen Verdienstniveaus und der damit verbundenen wirtschaftlichen Ungewissheit stellt sich die berechtigte Sorge, wann der Darlehensnehmer wieder arbeiten kann oder wann er einen neuen Job hat. Das sind Fragestellungen, die in Österreich in der Regel zu Arbeitslosen in der Regel eine Ablehnung erfahren, wenn sie einen Kredit in Anspruch nehmen wollen.

Falls Sie trotzdem einen Kredit benötigen, gibt es zwei einfachere Wege für die Arbeitslosen, um an das nötige Kapital zu kommen. Selbst wenn es sich um prominente Persönlichkeiten handelte, ist es von Bedeutung, den gesamten Prozess zu notieren, wenn man von ihnen etwas erhält. Der Darlehensbetrag ist zu erfassen, ebenso wie das Datum der Darlehensgewährung und die monatliche Rückzahlungsrate.

Werden alle diese Daten erfasst, gibt es im Falle eines Problems keinerlei Nachteile. Wenn Sie Ihre Familienangehörigen nicht um Geld ersuchen wollen, können Sie auch bei Ihrer Bank nach einem eventuellen Kontokorrentkredit fragen. Haben Sie z.B. einen neuen Job in Aussicht und wollen nur die Zeit zwischen der Beendigung des bisherigen Jobs und dem Beginn des neuen Jobs mit einbeziehen? Dann ist dieses Kontokorrentkredit eine gute Entscheidung.

Dennoch ist eine gute Zusammenarbeit mit der eigenen Geschäftsbank von großem Vorzug. Falls Sie das Depot bei dieser Institution seit mehreren Jahren haben, sollten Sie eine Schufa-Information/KSV-Information mitbringen, wenn Sie mit dem Darlehensnehmer sprechen wollen. Doch auch hier sollte der Auftraggeber, hier der Erwerbslose oder Arbeitsuchende, gut gerüstet sein, um seine eigenen Kreditchancen zu steigern.

In jedem Falle ist es notwendig, einen Kontrakt abzuschließen, unabhängig davon, ob Sie Gelder von Freunden oder Angehörigen oder von einem Finanzinstitut leihen. Denn nur so kann der Beweis für einen wirklich gezogenen Kredit erbracht werden und dazu beitragen, eventuelle Schwierigkeiten in der Vergangenheit aus dem Weg zu räumen.

Weil, ganz gleich, ob es sich um einen Bekannten oder ein Angehöriges handelt, Gold das Ende der Beziehung ist.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum