Kfw Darlehen für Existenzgründer

Kfw-Kredite für Start-ups

("KfW") gründet seit vielen Jahrzehnten in verschiedenen Projekten Unternehmen. Für Gründer interessant sind zinsgünstige Kredite, wie sie die KfW-Bank gewährt. Allerdings weigerte sich meine Hausbank, den Kreditantrag an die KFW weiterzuleiten. Angaben dazu finden Sie in unserem Kapitel Forderungen an Freiberufler. Für das Darlehen erfolgt die Bereitstellung über die Hausbank:

Eine gute Zubereitung

Kredite und staatliche Zuschüsse sind eine wesentliche Starthilfe für die Unternehmensgründung. Darüber hinaus: fachkundige Betreuung in allen wesentlichen Fragestellungen rund um die Unternehmensgründung. Charakteristisch für staatliche Fördermittel: vorteilhafte Zinssätze (meist unter dem marktüblichen Niveau), lange Laufzeiten und Kulanzzeiten. Benutzen Sie diese staatliche Beihilfe für Ihre Anschubfinanzierung. Im Existenzgründungsportal existenzgruender.de des Bundesministeriums für Wirtschaft in Deutschland ( "BMWi") findet man eine Vielzahl von Checklisten, Tips, Anschriften und weiteren Verknüpfungen.

In Zusammenarbeit mit der KfW und der LfA Förderungbank Bayern (LfA) begleitet Ihre Sparbank seit vielen Jahren Start-ups bei diversen Projekten. Der ERP-Startkredit - StartGeld (KfW) ermöglicht es Ihnen, alles zu bezahlen, was Sie in den ersten Jahren brauchen. Für die Gründung und Führung eines Unternehmens bekommen sie bis zu 100.000 EUR.

Dieses Darlehen kommt Start-ups (auch Freiberuflern), jungen Unternehmen in den ersten fünf Jahren, Unternehmensnachfolgern und Gründern zugute, die ein zweites Mal anlaufen. Förderfähig sind beispielsweise: Mit dem ERP-Startkredit - Universal (KfW) können Sie nahezu alles mitfinanzieren, was Sie für Ihr Unternehmen benötigen. Für die Gründung, Übernahme oder Konsolidierung eines Unternehmens bekommen sie bis zu 25 MIO. e).

Dieses Darlehen kommt Start-ups (auch Freiberuflern), jungen Unternehmen in den ersten fünf Jahren und Unternehmensnachfolgern zugute. Förderfähig sind beispielsweise: ERP-Kapital für Start-ups (KfW) schützt Ihre Wertpapiere und Ihre Darlehen. So können Sie bis zu 40 Prozentpunkte Ihres Projekts langfristig aufbringen. Für die Unternehmensgründung und -führung bekommen sie bis zu 500.000 EUR.

Förderfähig sind z.B. zinsverbilligte Förderkredite* von bis zu 10 Mio. EUR für Existenzgründer (einschließlich Freiberufler), Jungunternehmen in den ersten fünf Jahren und Unternehmensnachfolger.

Firmengründung - Leitfaden zur Unternehmensgründungsplanung

Gründungstipps - schrittweise in die Selbständigkeit! Jeder, der eine Firmengründung beabsichtigt, steht vor einer großen Aufgabe mit vielen bedeutenden Herausforderungen. Zu Beginn steht die Vorstellung, dass die meisten Gründer lange vor der ernsten Vorstellung stehen, ein Unternehmen zu gründen. Damit aus der eigenen Vorstellung ein Unternehmen wird, sollte die Gründung eines Unternehmens schrittweise konzipiert, aufbereitet, umgesetzt und vertieft werden.

Es verhindert, dass Sie das Pferde von der Rückseite her aufzäumen oder wesentliche Teile der Unternehmensgründung aus den Augen verlieren. Unter allen Aufgabenstellungen vor und nach der Unternehmensgründung benötigt die Stiftung selbst die wenigste Zeit. Aber noch bevor dieser Zeitpunkt erreicht ist, steht z.B. der Geschäftsplan und die Rentabilitätsprognose im Vordergrund.

Auf der Tagesordnung steht auch die Bestimmung des Namens der Gesellschaft, der Gesellschaftsform und des Sitzes sowie der Geschäftsführung. Wenn Sie die Wunschdomain frühzeitig reservieren, haben Sie nicht das Risiko, dass der Wunschdomain-Name zum Entstehungszeitpunkt bereits zugewiesen ist. Jedes Start-up ist mit Finanzaufwendungen behaftet. Das ist auch etwas, worüber potenzielle Entrepreneurs nachdenken sollten, bevor sie ein Unternehmen gründen.

Für jede gewünschte Branche und für freiberufliche Tätigkeiten gibt es unterschiedliche Förder- und Finanzierungsformen, so dass ein geeignetes Gesamtkonzept gefunden werden kann. Unterstützt werden sie dabei von Steuerberatern und anderen Fachgremien. Sie können sowohl bei der Finanzierungs- als auch bei der Grundlage - dem Geschäftsplan und der Rentabilitätsprognose - behilflich sein und die Glaubwürdigkeit mit ihrer Signatur nachweisen.

Wie kann man sich bei der Unternehmensgründung finanzieren? Diejenigen, die sich für ein KFW-Stipendium entscheiden, haben die Wahl zwischen einem kleinen Starthilfebetrag ohne Rückzahlungspflicht oder einem Bagatelldispo. Wenn die Unternehmensgründung einen höheren Finanzierungsspielraum benötigt, kann auch die Haus- oder Online-Bank als Darlehensgeber betrachtet werden. Dies ist der inhaltliche Bestandteil der Rentabilitätsprognose, die zusammen mit dem Geschäftsplan bei Bedarf an einem Startkredit präsentiert wird.

Die Unterzeichnung einer zuständigen Behörde ist nicht nur für KFW-Zuschüsse, sondern auch für Bankkredite erforderlich. Deshalb ist es ratsam, die Daten und Fakten gemeinsam mit einem Unternehmensberater auszuarbeiten. Weil das Finanzamt ohnehin nach der Stiftung ein bedeutender Gesprächspartner wird, kann man für die Unterzeichnung bereits einen Steuerexperten suchen, der das Unternehmertum auch nach seiner Entstehung pflegt.

Aber alle Anfänge sind schwierig und kein Firmengründer kann davon ausgehen, dass er von Beginn an gute Verkäufe erzielen wird. Neben dem Management sind nach der Stiftung weitere Tätigkeiten auf der Plan. Ein maßgeschneidertes Werbekonzept und ein umfassendes On- und Offline-Marketing erhöhen die Aufmerksamkeit und sind für Existenzgründer unerlässlich.

Damit man den Überblick über all diese Tätigkeiten nicht gemäß der Prüfliste verliert, empfiehlt es sich, diverse Tätigkeiten auszulagern. Das Rechnungswesen und alle Steuerangelegenheiten können vom Treuhand- und Marketingberater über eine Werbefirma übertragen werden. Es sollte von vornherein darum gehen, Tätigkeiten sinnvolle zu übertragen. Das trifft sowohl extern als auch auf den Steuerexperten, die Externen Lohnbuchhaltungen oder die Werbefirma zu.

Die eigenen Mitarbeiter sollten von vornherein mit so viel wie möglich betraut und mit so viel Eigenverantwortung wie möglich ausgestattet werden. Weitere Hinweise zur Existenzgründung finden Sie hier.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum