Geschäftskonto Gbr

Firmenkonto Gbr

Als Nebenerwerb möchte ich eine GbR mit einem Freund gründen. Die Rechtsformen einschließlich der GmbH, der AG, der GbR und der Ltd. bieten ein kostenloses Angebot für ein Firmenkonto an. Wir haben eine GbR gegründet und benötigen hier nun einen neuen PC. Ein Geschäftskonto wird dann bei uns im Haus eröffnet. In einer GbR bin ich selbständig tätig.

Pfändungen aufgrund einer GbR? Abwicklungsrecht (Verwaltungsrecht)

Gemäß der Gesellschaftervereinbarung wurden die Darlehensverbindlichkeiten der Hausbank und das vorhandene Kontokorrent reibungslos auf diese Firma übertragen, um die Hausbank nicht zu beunruhigen. Nach Angaben ihrer steuerlichen Berater ist eine Intervention in das Vermögen der Aktionäre nur möglich, wenn ein Schuldinstrument für alle Aktionäre verfügbar ist. Er beharrt auf einer sofortigen angemessenen Bezahlung, die jedoch nicht geleistet werden kann, da diese Kontenpfändung des Finanzamts vorliegt. In diesem Fall wird eine entsprechende Forderung gestellt.

Stimmt es, dass hier das Kapital der Aktionäre nur dann zugänglich ist, wenn ein Forderungsrecht gegen beide Aktionäre besteht? Liebe Beraterin, lieber Berater, ich danke Ihnen für Ihre Frage, die ich Ihnen auf der Basis der von Ihnen beschriebenen Sachverhalte kurz und bündig beantworte: Seit der Grundsatzentscheidung des BGH (Beschluss des BGH vom 28. Jänner 2001) kann eine GbR Rechte einfordern und Verpflichtungen schaffen; sie kann also Gläubiger und Schuldner sein.

Ein gegen das Unternehmen gerichtetes Gerichtsurteil ist daher für die Zwangsvollstreckung gegen das Vermögen des Unternehmens ausreichend. Zwangsvollstreckungstitel gegen Einzelaktionäre sind nur (noch) vonnöten, wenn die Zwangsvollstreckung in ihrem privaten Vermögen durchgeführt werden soll. Bei der Zwangsvollstreckung in das Unternehmensvermögen ist daher nur noch ein Urteilen gegen die GbR und nicht mehr gegen jeden einzelnen Partner vonnöten.

Die Aktionäre bleiben jedoch mit ihrem privaten Vermögen für die Verpflichtungen der Firma haftbar. Ein gegen die Mütter und den Sohne gerichteter Pfändungs- und Übertragungsbeschluss, um Zugang zum privaten Vermögen zu erhalten, kann zur Gewährung eines Pfändungsschutzes im Falle von Pfändungskonten angefochten werden. Eine Durchsetzung gegen die GbR, sondern gegen einen der Aktionäre im Hinblick auf die Einkommensteuerpflicht aus Vorjahren findet hier nicht statt.

Mir ist auch bekannt, dass - wie in diesem Falle - das Steueramt mehr rechtliche Optionen hat als andere Gläubiger. Die " Zwickmühle " in ihrer Lage ist wahrscheinlich, dass die beigefügte Leistungsbilanz sowohl für die Einkünfte aus dem operativen Geschäft als auch für die privaten Einkommen ist. Hier wäre es im Falle der Zwangsvollstreckung schwierig, eine eventuelle Aufteilung der beiden Umsätze zu erreichen.

Darüber hinaus ist die Leistungsbilanz die der ehemaligen "Gesellschaft", die auf die neue GbR übertragen wurde. Weil sich der Eigentumsvorbehalt gegen die Altgesellschaft richtet, ist auch in dieser Hinsicht eine Beschlagnahme der laufenden Rechnung möglich. Einerseits steht die Alterssicherung der Selbständigen in Zukunft unter Beschlagnahmeschutz (seit Jänner 2007), andererseits entsteht ein Beschlagnahmeschutz, wenn auch nicht aus ? 850c ZPO, da diese Regelung ausdrÃ??cklich nur fÃ?r die EinkÃ??nfte ausdrÃ??cklich zutrifft, Beschlagnahmeschutz könnte auch nach ? 850 i ZPO im Einzelebensfall fÃ?r nicht regelkonforme (also nur von Zeit zu Zeit ) gezahlten VergÃ?tungen und VergÃ?tung der Interessenausgleiche sein.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum