Factoring Finanzierung

Forderungsverkaufsfinanzierung

Faktor Finanzierung: Keine Märchen mehr. Märchen big.jpg. Vor allem im Mittelstand wird Factoring immer beliebter. Bei den meisten Start-ups gibt es noch kein Factoring auf dem Radar.

Direkter Liquiditätsgewinn durch absatzkongruente Finanzierung. Abb.: Bundesverband Factoring für den Mittelstand.

Factoringfinanzierung

Neben Bankkrediten ist Factoring die bedeutendste Art der langfristigen Firmenfinanzierung in Deutschland. Sie gewährleistet eine dauerhafte Liquiditätsversorgung und gibt insbesondere solchen Unternehmern, die nicht über eine bequeme Eigenkapitalausstattung verfügt, mehr Handlungsspielraum und Planung. Welche typischen Risikofaktoren gibt es für Factoring-Finanzierungen? Unzureichende Liquiditäts- und Bonitätssituation ist oft die Konsequenz eines unzureichenden Girokonto-Rahmens bei der Hausbank oder signifikant zu hohen Zinssätzen für das Working Capital.

Die offenen Forderungsbestände aufgrund schleppender Eingangszahlungen oder eines vollständigen Forderungsausfalls können das eigene Haus rasch in die Zahlungsunfähigkeit drängen. Auch das Risiko von Forderungsausfällen wird zu 100 Prozentpunkten trägt und das Schuldnermanagement wird vorausgesetzt. Sie vereint das Bestmögliche auf dem Versicherungsmarkt und gewährleistet optimale Betriebssicherheit durch die Kooperation mit ausgesuchten in- und ausländischen Kreditversicherungen mit exzellenter Kreditwürdigkeit.

Matthias Bommer

Zwar ist Factoring ein wachstumsträchtiger Markt mit einem Umsatzvolumen von mehr als 100 Mrd. EUR und hohen jährlichen Zuwachsraten, doch viele Unternehmen sind mit Finanzdienstleistungen noch nicht vertraut oder haben den Verdacht, dass sie auf Fehlleistungen zurückzuführen sind. Es besteht nach wie vor der Verdacht, dass Factoring im mittelständischen Unternehmen mit Inkasso gleichgesetzt werden kann. Obwohl die gebräuchlichste Form des Inkassos das Inkasso - das Eintreiben von überfälligen Zahlungen - ist, beinhaltet das Factoring immer den Kauf von fälligen Zahlungen vor deren Einlösung.

Darüber hinaus können vom Betrieb Einzelrechnungen zum Inkasso vorgelegt werden. Das Factoring dagegen ist der laufende Abgang von Kundenforderungen an eine Factoring-Gesellschaft. Klassisches Full-Service-Factoring besteht aus drei Produktkomponenten - Finanzierung, Ausfallsicherung und Schuldnermanagement. Verzugsschutz heißt, dass die Forderungsbestände im Zuge der Delkredereversicherung abgesichert sind.

Damit reduzieren sich die Risiken einer Zahlungsunfähigkeit durch den Misserfolg einer oder mehrerer Abrechnungen. Darüber hinaus ist der Faktor für das Forderungsmanagement verantwortlich. Das Factoring kann in vielen Industriezweigen eingesetzt werden, wie z.B. in der Fertigung, im Transport, im Recyclingbereich, im Personalwesen, bei IT-Firmen und Druckern. Das Factoring eignet sich auch hervorragend zur Sicherung der Liquidität von Handelsgesellschaften, deren Bilanzen von forderungs- und aktivseitigen Vorräten geprägt sind und die daher wenig Wertpapiere zu bieten haben.

Die Bauindustrie dagegen kann aufgrund der Garantiezeit kaum vertreten sein. Selbst einzelne Forderungen oder alte Forderungen sind für ein Factoring nicht in Frage kommend. Die Anwendung ist besonders nützlich für Firmen mit langer Forderungslaufzeit und überwiegend kommerziellen Anteilen. Zudem ist Factoring für wachstumsstarke, schnell wachsende oder stark schwankende Umsätze optimal, da hier die vertriebskongruente Finanzierung eine besondere Rolle spielt. ist Geschäftsführerin der Elbfaktorierung.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum