Diskontkredit

Rabattkredit

Bei dem Diskontkredit handelt es sich um eine spezielle, eher kurzfristige Kreditform. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Diskontkredit" - französisch-deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für französische Übersetzungen. Fotobeschreibung "Verfall des Rabattguthabens": Der Lieferant sendet Waren an den Kunden. Als " Disagio " wird im Allgemeinen der Abzug von Zinsen auf noch nicht fällige Forderungen verstanden. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Diskontkredit" - English-German dictionary and search engine for English translations.

Skonto-Guthaben - Deklaration

Im Falle eines Diskontkredits werden noch nicht fällige Akzepte bei Banken gekauft. Dafür bekommt derjenige, der den Schein an die Hausbank weiterverkauft, den Rechnungsbetrag. Das Disagio (die bis zur Endfälligkeit aufgelaufenen Zinsen) wird von der Hausbank einbehalten. Das Wechselguthaben wird an die Hausbank überwiesen. Mit dem Fälligkeitsdatum des Wechsels hat der Empfänger den im Wechseln angegebenen Wert an die Hausbank zu überweisen.

Gesellschaft X beliefert Gesellschaft Y am gestrigen Tag (1. May 2015) mit Waren im Warenwert von 10.000 EUR. Die Gesellschaft Y beantragt die Verschiebung der Klage um 90 Tage. Gesellschaft X stimmt zu und gibt eine Änderung der Gesellschaft Y bekannt. Die Gesellschaft X veräußert nun die mit dem Wechseln verknüpfte Forderungen an ein Finanzinstitut.

Das Bankhaus reduziert den Gewinnsummer um 5%. Also erwirbt sie die Rechnung nicht für 10.000 EUR, sondern bezahlt 9.875 EUR an die Gesellschaft X. In den 90 Tagen nach der Eröffnung legt die Hausbank den Wechselschein der Gesellschaft Y vor. Die Hausbank bekommt dann von dieser Hausbank 10.000 EUR. Für die Hausbank hat dies den Nachteil, dass sie den Rechnungsbetrag um die Verzinsung auf Basis der Restfälligkeit mindern kann.

Bei den meisten Kreditinstituten wird ein Rabattkredit nur an zuverlässige Geschäftspartner gewährt, um sicherzustellen, dass diese keine Gewinne machen.

Rabattguthaben - Festlegung im Wortschatz

Bei einem Diskontkredit handelt es sich um ein kurzfristiges Darlehen, das eine Hausbank ihren Bankkunden für den Kauf eines noch nicht fälligen Wechsel und der damit zusammenhängenden Forderungen bereitstellt. Der Diskontkredit verwandelt das Kreditunternehmen in einen Kreditgeber, weshalb der Diskontkredit eines der Asset-Transaktionen der Kreditinstitute ist. Das Diskontguthaben der Hausbank hat den Vorzug vor dem Disagio, d.h. den Zinserträgen für die verbleibende Laufzeit des Wechsel, die sie von dem an den Einlöser zu zahlenden Geldbetrag abrechnet.

Der Diskontierungssatz wird durch das Zinssatzniveau der Geld- und Kapitalmärkte, die wirtschaftliche Situation der Gesellschaft, die Güte der vorgelegten Rechnungen und die Beziehungen zwischen dem Auftraggeber und der Gesellschaft bestimmt. Letzterer erhält in der Regel eine Diskont Kreditlinie, innerhalb derer die Hausbank Schuldscheine entgegennimmt und den entsprechenden Geldbetrag nach Abzug des Zinses zurückerstattet.

Der Betrag und auch die Dauer der eingeräumten Kreditlinie hängen direkt mit den vorgelegten Akzepten zusammen. Im Discountgeschäft werden vor allem bundesbankfreundliche Akzepte favorisiert, da sich die Kreditinstitute durch die Refinanzierung der Wertpapiere bei der Deutschen Bank reddiskontieren können. Erweist sich die Wechselforderung am Fälligkeitstag als nicht einbringlich, haftet der Darlehensnehmer.

Heute werden Rabattkredite ausschliesslich im kaufmännischen Sektor vergeben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum